Retrieverleinen

Was ist eine Retrieverleine für eine Art von Hundeleine?
Retrieverleinen oder auch Moxonleinen genannt, sind eine super praktische Leinenlösung für Hunde die locker an der Leine geführt werden können und mit denen man ohne Halsband und Führleine arbeiten möchte. Die Retrieverleine besteht nicht wie die klassische Hundeleine aus einem getrennten Hundehalsband und einer Hundeleine, sondern sie besteht aus einem Stück. Leine und Halsband sind also miteinander verbunden. Die Handschlaufe ist ein Teil der Leine und die Halsung bzw. Halsschlaufe der andere Teil der Tauleine. Es gibt verstellbare Retrieverleinen und kurze bzw. mittellange Retrieverleinen, die nicht verstellt werden können. Die Länge der Tauleine kannst du bei unseren Alsterstars Hundeleinen selber festlegen. Das Seil, die Takelung, die Länge - alles Punkte die du für deine individuelle Leine aus Kletterseil oder Tau selber festlegen kannst.

Welche Funktion hat deine Retrieverleine/Tauleine?
Du kannst damit ganz bequem und easy deinen Hund an der Leine führen. Wichtig bei Retrieverleinen ist allerdings, dass der Hund leinenführig ist.

Was ist eine Tauleine?
Eine Tauleine ist eine Hundeleine aus Tauwerk - dabei sind verschiedene Tauarten möglich. Taue aus PP, Baumwolle (nutze ich eher selten), Kletterseil oder auch Reepschnüre.

Was ist eine Retrieverleine für eine Art von Hundeleine? Retrieverleinen oder auch Moxonleinen genannt, sind eine super praktische Leinenlösung für Hunde die locker an der Leine geführt werden...
Filter schließen
  •  
von bis
Zuletzt angesehen